Telekom geschäftskunden Vertragslaufzeit

Unified BC ist nur dann verpflichtet, dem Kunden Dienstleistungen zu erbringen, wenn Unified BC und (gegebenenfalls) alle Airtime-Dienstleister zufriedenstellende Antworten auf Bonitätsprüfungen und Strafregisterprüfungen erhalten haben. Unified BC wird Informationen über die Handelsleistung eines Kunden überwachen und aufzeichnen, und diese Aufzeichnungen werden Kreditreferenzagenturen/denen zur Verfügung gestellt, die diese Informationen an andere Unternehmen weitergeben können, um Anträge auf Kredit- und Betrugsprävention zu bewerten. 2.13.1 Ist der Kunde kein Verbraucher, aber von Unified BC berechtigt oder zugelassen, den Vertrag während einer anfänglichen Widerrufsfrist zu widerrufen, werden alle innerhalb dieser Frist genutzten Dienstleistungen in Rechnung gestellt und alle Kosten Dritter (einschließlich Stornogebühren), die Unified BC innerhalb dieser Frist auf Verlangen des Kunden entstehen, werden berechnet. Stornogebühren können anfallen, wenn der Dienst außerhalb der vorgeschriebenen Frist beendet wird. bezeichnet alle Gebühren, die an Unified BC fällig und zu zahlen sind, wenn der Kunde beschließt, den Vertrag vor Ablauf der Mindestlaufzeit zu beenden und (falls zutreffend) wenn der Kunde die Mindestanrufausgaben zum Zeitpunkt der Kündigung nicht erreicht hat. Kunden alle vorzeitigen Kündigungsgebühren für die vereinbarten Mindestausgaben, die der Kunde bezahlt hätte, wenn er den Vertrag nicht vorzeitig gekündigt hätte, oder wenn es keine Mindestausgabengibte gibt, die durchschnittlichen Gebühren in den vorherigen sechs Monaten Rechnungen vor dem Datum der Kündigung. Der Kunde erkennt ferner an, dass die oben genannte Abhilfe für Unified BC eine faire und angemessene Schätzung des Verlustes von Unified BC ist, der infolge der vorzeitigen Beendigung des Vertrags durch den Kunden entstanden ist; oder Wenn wir Ihnen Dienstleistungen gegen Zahlung einer festen monatlichen Pauschalgebühr anbieten und diese Leistungen Ihnen nur anteilig während eines Zeitraums zur Verfügung stehen, der unter einer Rechnungsfrist liegt, werden wir Sie bei Vertragsabschluss ausdrücklich unter Angabe der jeweiligen Rechnungsfrist davon in mitteilen. 7.5 Die Haftung jeder Partei für unerlaubte Handlung, Verträge oder auf andere Weise, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Erfüllung der Verpflichtungen einer der Vertragsparteien aus dieser Vereinbarung ergibt, ist auf 1.000.000 USD für jeden Vorfall oder eine Reihe von Vorfällen und 2.000.000 USD insgesamt begrenzt. Service-Credits, die UNIFIED BC dem Kunden gezahlt oder gutgeschrieben hat, werden für die Zwecke der maximalen Haftung von Unified BC gezählt und berechnet. 1.8. Ihr Zugriff auf die Verwaltung und Steuerung der A1 Smart Home Lösung erfolgt über Internet oder SMS. Die anfallenden Verbindungsgebühren sind nicht im Vertragsumfang enthalten und hängen von Ihrem Mobilfunkvertrag und Ihrem Standort ab (z.B. bei Nutzung der App im Ausland [Roaming]).

1.2. Das Vertragsverhältnis wird nach Registrierung des jeweiligen A1 Smart Home Pakets ihrerseits und nach Bestätigung der Registrierung durch A1, spätestens jedoch nach Erbringung unseres Dienstes, festgestellt.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink. Comments are closed, but you can leave a trackback: Trackback URL.