Muster pössnitzberg

Dialog “Linienmuster” wird geöffnet. Jetzt können wir alle Linienmuster sehen, die im Revit-Modell (Revit-Projekt oder Vorlagendatei) definiert sind: Das Weben wird als neue Ebene über dem ursprünglichen Muster angezeigt. Wählen Sie Datei > Layer speichern, um Ihr importiertes Muster zu speichern (speichern Sie es als . PNG-Datei). Sie können die oben genannten Vorgänge fortsetzen, bis Sie mit allen Weben auf dieser Seite fertig sind. Die Schaltfläche Umbenennen wird verwendet, um den Namen des bereits definierten Linienmusters zu ändern (es ist selbsterklärend). Dies ist sehr nützlich, wenn wir den Namen später ändern möchten, um die Konsistenz der Namenskonventionen beizubehalten, oder um Linienmuster für verschiedene Verwendungen zu unterscheiden. Luft-3D-Bilder ermöglichen eine optimale Erfassung der Sitzfläche und der Sprengplatzgeometrie, insbesondere von größeren Standorten. Mit dem 3D-Modell wird das Bohrmuster an die geometrischen und geologischen Bedingungen angepasst. Schlechte Strahlergebnisse werden häufig durch Ungenauigkeiten der Bohrungsplatzierung in der ersten Reihe und ungenaue Strahlmustergeometrie verursacht. In Revit können Linienmuster in der Projektdatei (oder Vorlagedatei) angepasst werden. Revit hat seine Linienmuster direkt im Modell angepasst, nicht beim Drucken (z.

B. gibt es keine Linientypskala oder ähnliches, wie wir es in AutoCAD haben). Revit funktioniert auf dem WYSIWYG-System (What You See Is What You Get), daher ist die Art und Weise, wie wir eine Ansicht sehen (es sind Linienstärken, Farben, Linienmuster, Schraffuren usw.), genau so, wie es aussehen wird, wenn wir es drucken (mit wenigen kleinen Ausnahmen). In Revit können Linienmuster im Dialogfeld “Linienmuster” angepasst werden. Auf diese Weise sind wir sicher, eines dieser beiden Linienmuster zu ändern, ohne befürchten zu müssen, dass unsere Änderung einige Modellelemente bewirken wird, die wir nicht ändern wollten. Muster hier: –> shop.applegreencottage.com/…/enya-wallet-pattern_31/ wollen sie alle sehen?! Enya Brieftaschen von Mustertester – genießen! 3 Natürlich bestätigen wir durch Anklicken der Schaltfläche OK das Muster, und es wird nun in der Projektdatei gespeichert. Unser neues Linienmuster ist einsatzbereit. Mit der Neuen Schaltfläche wird ein neues Revit-Linienmuster erstellt. Wenn wir auf die Schaltfläche Neues (Linienmuster) klicken, öffnet sich das Fenster Revit Line Pattern Properties: Laden Sie das Bild in ArahPaint.

Wenn das Bild leicht gestreift ist, wählen Sie Auswahl ändern/drehen aus der Toolbox aus, Und klicken und zeichnen Sie dann, was eine gerade Linie sein sollte. Sie können die Kante eines der Musterentwürfe als Führungslinie verwenden. Das Programm wird dann automatisch das Bild drehen, so dass diese Linie perfekt horizontal (oder vertikal) wird. Einmal definiert, Linienmuster kann immer umbenannt werden und/oder geändert, indem Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten… klicken. Revit Line Pattern Properties Fenster öffnet sich. Das gleiche passiert, wenn wir auf den Namen-Button klicken. Jetzt müssen Sie den Bildmodus in indizierte Farbe konvertieren. Gehen Sie zu Farben > Konvertieren > 24-8. Reduzieren Sie die Anzahl der Farben, indem Sie Farben > Reduzieren Sie die Anzahl der Farben.

Ein neues Fenster wird geöffnet. Wählen Sie Schwarz-Weiß-Reduktionstyp. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau und passen Sie dann die Übertretungsstufe so an, dass das Muster deutlich sichtbar ist. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie definiertes Linienmuster löschen möchten, denn wenn Sie ein Linienmuster löschen, das bereits mit den Objekt- und Linienstilen verwendet wird, setzen Sie den Stil aller Elemente zurück, die dieses Linienmuster verwendet haben (und Revit teilt Ihnen nicht mit, welche Elemente dieses bestimmte Muster in ihrem Linienobjektstil verwenden). Line Patterns Dialog feldiert enthält zwei Spalten, Name des Musters (Spaltenname:) und Vorschau des Linienmusters (Spalte Linienmuster). Vorhandene Linienmuster können gelöscht werden, wenn wir auf die Zeile des jeweiligen Linienmusters klicken und dann auf der rechten Seite des Dialogfelds die Schaltfläche Löschen auswählen. Das Linienmuster ist also konsistent von Bindestrichen, Punkten und Leerzeichen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink. Comments are closed, but you can leave a trackback: Trackback URL.